TG Schierstein II - HSG Obere Aar 25:26 (11:11)

Erster Sieg und das in neuem Desscode!

Nach einer Woche Pause ging es für uns in der Bezirksliga B wieder weiter. Der Gegner hieß an diesem Samstag TG Schierstein.

Der Aufsteiger wollte bei seinem ersten Heimspiel natürlich keine Punkte abgeben und so ging es in ein temperamentvolles Spiel. Am Anfang konnten wir unsere Spielzüge sauber Laufen und einfache Tore durch 7m Würfe verwandeln. Nach einer guten viertel Stunde schlichen sich dann aber nach und nach Fehler ein, welche uns dann mit einem 11:11 Halbzeitstand in die Kabine begleiteten. Trainer Legende Kleini Kleinjung war auf 180! Wir lieferten nicht die perfekte Leistung und so wollten wir uns hier nicht präsentieren! Noch mal sammeln und ab wieder raus.

Die zweite Halbzeit begann nun wieder besser die angesprochenen Fehler konnte man gut abstellen und sich eine leichte Führung erarbeiten. Jetzt haperte es aber an der Chancen-Verwertung. Die freien Würfe wurden nicht versenkt so das es kurz vor Schluss noch einmal richtig spannend wurde. Das erste Timeout unseres Trainers erfolgte 30 sek vor Schluss. Durchatmen, noch einmal konzentrieren! Man liegt in front jetzt nur noch 30 sek runter spielen und der erste Sieg ist in trockenen Tüchern! Der nach einem Spielzug frei gewordene Ball landet wieder am Pfosten! Das gibt es doch nicht! Timeout Schierstein! Noch 5 Sek. Nach einem versuchten Kempa Trick ertönt das Horn – Feierabend – Endergebnis 25:26! Die HSG Obere Aar fährt ihren ersten Sieg der Saison ein und das in ihren neuen Trikots! Noch einmal vielen Dank an alle Sponsoren und das darauf noch weitere Siege folgen!

HSG Obere Aar

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok