TSG Eppstein II : HSG Obere Aar 30:26 (15:14)

Verdiente Niederlage in Eppstein

Am späten Sonntagabend ging es zum schweren Auswärtsspiel zum Tabellenzweiten aus Eppstein. Beide Mannschaften konnten personell aus dem vollen schöpfen. Das Spiel begann mit viel Tempo und wir schafften es diesmal auch die Anfangsphase nicht zu verschlafen.

Das wuchtige Abwehrbollwerk der Eppsteiner stellte uns allerdings vor manches Problem. Somit wurden teilweise überhastete Würfe genommen und wir liefen trotz guter Leistung , einem Rückstand hinterher. In folge konnten wir die Eppsteiner aber zumindest bis zur Halbzeit auf Schlagdistanz halten. Der Pausenstand betrug 15:14 .

Den Start in die zweite Halbzeit verschliefen wir dann etwas und Eppstein konnte mit 4 Toren davonziehen. Diesem Rückstand sind wir dann leider (auch durch die ein oder andere fragwürdige Schiri Entscheidung) hinterhergelaufen.
Positiv zu erwähnen ist auf jeden Fall das Trio Robin (100% Siebenmeterquote) , Pascal und Zwerg die alle einen guten Tag erwischten.

Leider mussten wir uns aber verdient geschlagen geben. An diesem Tag muss man neidlos anerkennen , war uns Eppstein einfach etwas überlegen. Sicher eine Mannschaft die um den Aufstieg mitspielen wird.

Endergebnis 30:26

Es spielten :

Pascal R. 8
Robin 5
Zwerg 3
Jürgen 3
Maik 2
Tom 1
Nico 1
Domi 1
Culli 1
DR7 1

Jan
Ebsch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok